Gästebuch

Kommentare: 12
  • #12

    Heinrich Wolf (Donnerstag, 03 November 2016 11:09)

    Wir sind die Basis einer Pyramide!
    Wir sorgen als Produzenten, Konsumenten, als Kunden und Patienten, als Klienten und als potentielle Delinquenten, für den sich beschleunigenden Strom der Waren, Finanzen und Daten, im Stoffwechsel eines 'pyramidalen' Organismus. Nachdem wir das Ertragsnutzenkalkül eines besinnungslosen Fortschritts im Wachstum verinnerlicht haben, empfinden wir den Raub der Selbstbestimmung und Identität nicht mehr als Verlust. Auf die atomare Einheit der Existenz reduziert, reihen wir uns ein, in die weltweiten Ströme der dynamischen Massen. Dabei steht die Isolation im Nahfeld der Beziehungen, in einem krassen Gegensatz zur Identifikation mit einem globalen Bewußtsein. Über die Instrumentalisierung religiöser Bedürfnisse, werden die Menschen zur Opferung der eigenen Identität gerufen, und zum Dienst für einen allumfassenden Welt-Ethos vorbereitet
    Wer sich nicht von Verschwörungstheorien verwirren lassen will, dem hebt sich mit „Das pyramidale Prinzip 2.0“ von Franz Sternbald der Schleier, und gewährt dem Leser einen unverstellten Blick auf das Wesen des Willens zur Macht! Gleichzeitig ist es ein leidenschaftliches Plädoyer für einen aufgeklärten Glauben, der sich, nach Kierkegaard, auch dem fundamentalen Zweifel stellen muß, sowie die Rettung der Würde des Individuums, gegen die kollektive Vereinnahmung, und seiner Zurichtung für die Zwecke eines globalen Marktes. Hier wird der Versuch unternommen, das Bewußtsein von einem Erlösungsbedürfnis aus der ‚Selbstentzweiung’ des Willens in der Natur zu erklären, und die Selbstentfremdung des Menschen aus seiner ‚Seinsvergessenheit’. Dem überzeugten Christen verschafft die Beschäftigung mit der Analyse des Willens zur Macht von Schopenhauer, über Nietzsche bis Heidegger, ein freieres Auge. Deren Aktualität steht nicht im Widerspruch zu einer christlichen Deutung der Weltgeschichte, sondern liefert vielmehr deren Bestätigung. L.G. H. Wolf

  • #11

    ♡ S a b i n e 23 gut gelaunt ☻ (Freitag, 16 Oktober 2015 01:02)

    Eure homepage ist einfach klasse ! Liebe Grüße  d(^_^)b

  • #10

    Erwin (Dienstag, 10 Dezember 2013 21:05)

    Ich kenne viele Webseiten die ich sonst so besuche, aber eure Seite kannte ich noch nicht! lass deswegen mal ein Dankeschön hier! :-)

  • #9

    Malte (Montag, 16 Juli 2012 15:19)

    Hallo an alle Oldenburger,
    in euerem Gästebuch ist ja nicht viel los...

    Beste Grüße
    Malte

  • #8

    Ulrike Freundt (Mittwoch, 10 März 2010 02:47)

    Hallo ihr Lieben!
    Schön, dass ihr so aktiv seid! Hatten ja echt lang die Befürchtung gar keine Nachfolger zu finden, aber ihr macht das nun echt klasse!
    Aber bitte tut mir einen Gefallen: Schaut regelmäßig ins Gästebuch und löscht eventuelle Links von Einträgen hier, sind nicht alle Seiten so dolle...
    Ansonsten: Macht weiter so! Wir sehen uns bestimmt bald mal wieder, ich meld mich wenn ich mal wieder in OL bin! :)
    Bis dahin alles Gut und ganz liebe Grüße!

    PS: Ich muss gestehen, OL fehlt mir...

  • #7

    Rike (Donnerstag, 04 März 2010 18:46)

    Hey ihr Slavisten!
    Sagt mal, ist es hier in Oldenburg irgendwo möglich Tschechisch zu lernen? Habe nämlich während eines Auslandaufenthaltes ein wenig von der Sprache lernen können und würde das jetzt gerne weiter ausbauen...
    Würde mich freuen, wenn es irgendeine Möglichkeit geben würde...
    Liebe Grüße! Die Rike

  • #6

    doris (Mittwoch, 30 Dezember 2009 14:41)

    Ich finde den Aufbau der Seite sehr gut. Macht weiter so.

  • #5

    Michael (Samstag, 16 Mai 2009 17:39)

    Hallo, auf meiner Reise durch das Internet bin ich heute auf Deiner schönen Seite gelandet, die mir sehr gefallen hat! Falls Du Interesse hast bist Du auf meinen Reiseseiten stets zu einem Gegenbesuch willkommen. Dort kannst Du mich ins Paradies nach Australien/Neuseeland begleiten, nach Irland/England, wo ich jahrelang gearbeitet habe und in die Hölle nach Graz/Österreich, wo mein Leben völlig zerstört wurde. Einen schönen Sonntag wünscht Dir Michael!
    http://www.michaels-reisetagebuch.com/

  • #4

    Ulli (Dienstag, 15 Juli 2008 17:06)

    Tja, Sergej... Mal gucken wieviele sich bis morgen Mittag noch FÜR die Party melden, denn sonst muss das Ganze leider ausfallen...

  • #3

    Sergej I. (Montag, 14 Juli 2008 13:40)

    Habt ihr gut gemacht, wurde auch langsam Zeit! Frage mich nur, warum die russische Flagge nicht an erster Stelle ist? ;-)

  • #2

    christine (Donnerstag, 10 Juli 2008 19:54)

    schön gemacht, ihr lieben :)
    gefällt, gefällt!

  • #1

    m (Mittwoch, 09 Juli 2008 10:46)

    suuuuuper! wir haben ne homepage!!!!
    sehr cool! vielen dank!!